zurück

Ersatzfilterpatrone Carbonit IFP Puro für Trinkwasserfilter Vario-Universal Untertischfilter

Artikelnr.: 220IFPPURO-EV
78,00

Ersatzfilterpatrone Carbonit IFP Puro für Wasserfilter Vario-Universal Untertischfilter

Datenblatt Carbonit Monoblock Filterpatrone IFP

Anwendungsbereich:
Zur Wasserfiltration in Küche und Bad kurz für der Entnahme oder kleinere industrielle Anwendungen. Schwerpunkteinsatz bei niedrigem Leitungsdruck bzw. Wunsch nach höherem Durchfluss.

Beschreibung:
Als IFP Puro verbinden sich die besonderen Eigenschaften eines gesinterten CARBONIT® Monoblock mit einer Mikrofiltration von 0,15 µm durch die innenliegende Ster-O-Tap® Kapillarmembran. Selbst hohe Belastungen, die sich im Organismus akkumulieren könnten, werden zuverlässig entnommen und gespeichert. Die Filterpatronen vom Typ IFP Puro sind ideal bei niedrigem Leitungsdruck und ermöglichen bakterielle Belastungen einzugrenzen. Die Kapillarmembran Ster-O-Tap® ist nach ANSI/NSF Standard 53 (Cyst and Turbidity Reduction) getestet

Abmessung:
Länge 9 3/4" (247 mm), da= 70 mm

Leistung:
Die Filterpatrone muss nach 6 Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich dürfen innnerhalb der 6 Monate 5.000 Liter Wasser gefiltert werden. Ein früherer Wechsel kann jedoch erforderlich sein, wenn der Wasserdurchfluss spürbar reduziert ist. Ein frühzeitiger Wechsel ist kein Mangel des verwendeten Filters, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten von feinen Partikeln im ungefilterten Wasser.

Filterfeinheit: 0,15 µm (Membran); 5 µm (Aktivkohle)
Durchfluss: ca. 6 ... 8 Liter pro Minute (bei 4bar)

Schadstoff Rückhaltung:
Belastungen durch im Wasser gelöste Schadstoffe, Geruchs- und Geschmacks Beeinträchtigungen werden dauerhaft durch die Aktivkohle entnommen. Die Mikrofiltrationsmembran sorgt für die sichere Rückhaltung von Bakterien. Im Wasser gelöste Mineralien bleiben erhalten.

Folgende Parameter sind nachgewiesen:
a) Partikelrückhaltegrenze: 0,15 µm gem. Test VITO mit Bakterien (pseudomonas diminuta).
b) Die adsorptive Rückhalterate wurde im Vergleich zur Hauptpatrone NFP Premium durch Eigentests ermittelt.
Für die NFP Premium wurde eine Vielzahl unabhängiger Gutachten erstellt.
Herstellungsverfahren und Rohstoffe des für die Adsorption relevanten Aktivkohleteils der IFP Puro sind mit der NFP Premium identisch.
Die geringere Aktivkohlemasse der IFP Puro führt zu geringeren adsorptiven Rückhalteraten:

Die Filterpatronen vom Typ IFP Puro verfügen über geprüfte Sicherheit nach deutschem Lebensmittelrecht (LGA, TÜV) und werden umweltfreundlich unter Verwendung nachwachsender Rohstoffe verarbeitet.

Datenblatt Carbonit Monoblock Filterpatrone IFP

Das soll der Filter reinigen. CHECKLISTE zum Einsatz von CARBONIT Trinkwasserfiltern

Zurück

Passende Produkte