zurück

Ahlbrecht, Jens, Winter Norbert (Hrsg.): 
Band 1 - Die Homöopathie C. M. Bogers - Grundlagen und Praxis

Artikelnr.: 85570
Zustand: Buchpreis gebunden
35,00
  • Der Klassiker der Boger-Literatur
    Herausgegeben von J. Ahlbrecht und N. Winter
    399 Seiten, Softcover

Leseprobe2: Einleitung von Jens Ahlbrecht
Leseprobe 3: GA-Kasuistik
Leseprobe 4: BBC-Win-Kasuistik von Thorsten Muthorst

Diese für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignete Sammlung von Beiträgen zur Boger-Methode vereint Grundlagenarbeit und dokumentierte Praxiserfahrung. So enthält die Sammlung Beiträge, die Bogers Methode eher historisch oder methodologisch erhellen, z.B. zu den Themen Charakteristik in der Homöopathie, Quellenlage von Bogers Boenninghausen's Characteristics and Repertory sowie Arbeitshypothese zur Anwendung des Synoptic Key, aber auch umfangreiche Fallsammlungen, in denen die Arbeit mit Bogers General Analysis und Synoptic Key sowie dem BBC-Taschenbuch vorgestellt wird.

Insgesamt mehr als siebzig, zum Teil gleich mit mehreren repertorialen Alternativen dargestellte Kasuistiken zeigen, wie mit der Boger-Methode auf geradezu verblüffende Weise die verschiedenen Facetten eines Falles durch wenige prägnante Rubriken erfaßt werden können. Die Fallbeispiele belegen damit nicht nur die Praxistauglichkeit von Bogers Minirepertorien, sondern sind zugleich auch geeignet, Einsteigern die praktische Arbeit mit den Arbeitsmitteln der Boger-Methode zu veranschaulichen.

Des weiteren tragen die Übersetzung eines Beitrages von P. Sankaran über Geschichte und Anwendung von Lochkartenrepertorien sowie ein Aufsatz über das Concise Repertory von Phatak auch der indischen Boger-Rezeption und ihren Erweiterungen der Bogerschen Repertorien Rechnung. Eine Bibliographie sämtlicher Publikationen und Diskussionsbeiträge Bogers beschließt die Sammlung.

Inhaltsverzeichnis:

Jens Ahlbrecht: Cyrus Maxwell Boger oder Der dritte Weg

Bernd von der Lieth: Die Charakteristik in der Homöopathie

Peter Vint: Die zwei Auflagen von Bogers Characteristics and Repertory im Vergleich zu den drei Repertorien

Bönninghausens – eine inhaltliche, statistische und sprachliche Analyse

Pichiah Sankaran: Die Kartenmethode der Repertorisation. Übersetzt und kommentiert von Jens Ahlbrecht S.

Norbert Winter: Kurzanleitung zu C. M. Bogers General Analysis

Jens Ahlbrecht (Hrsg.): C. M. Bogers General Analysis in der Praxis

Norbert Winter: Annäherung an C. M. Bogers Synoptic Key

Jens Ahlbrecht (Hrsg.): BBC-Taschenbuch und BBC-WinSoftware in der Praxis

Carl Classen: S. R. Phatak – ein profunder Anwender der Bogerschen Methodik

Klaus Scheiman-Burkhardt: Publikationen und Diskussionsbeiträge C. M. Bogers. Ein chronologischer Index

Norbert Winter: Resümee und Ausblick

Literaturhinweise 

 

Zurück

Passende Produkte