Klinisch getestet

Die Geräte wurden mehrfach klinisch getestet von Prof. Dr. med. G. Freundl, ehemaliger Chefarzt der Frauenklinik des städtischen Krankenhauses in Düsseldorf Benrath. Die Ergebnisse sind auf verschiedenen Ärztekongressen in Europa vorgestellt worden.

Klinische Bewertung der Zykluscomputer
durchgeführt von Dr. med. Andreas Marx, 2007

Das Unternehmen Valley Electronics GmbH entwickelt und produziert bereits schon seit mehren Jahren kleine Minitemperatur-Computer zur Schwangerschaftsverhütung und - planung. Die Geräte wurden in enger Zusammenarbeit mit Informatikern, Technikern und Gynäkologen konzipiert.

Die hohe Messgenauigkeit der Temperaturfühler und der präzise Algorythmus der Temperaturauswertung ergeben für den Anwender eine sehr hohe Methodensicherheit, die sich von den Produkten des Wettbewerbs deutlich abhebt.

Die Bedienung der Geräte ist anwenderfeundlich und einfach; in der Gebrauchsanweisung sind alle wichtigen Punkte zur sicheren und korrekten Anwendung verständlich beschrieben.

Unabhängige wissensschaftliche Untersuchungen, die in der Fachliteratur publiziert wurden, belegen die Wirksamkeit und Sicherheit der Zykluscomputer von Valley Electronics. Sämtliche wissenschaftlichen Untersuchungen wurden von den beteiligten Ärzten unabhängig und ohne finanzielle Zuwendungen oder Beauftragung durch den Hersteller Valley Electronics durchgeführt, wonach die publizierten Daten als seriös und objektiv einzustufen sind.

Mit den beschriebenen Zykluscomputern der Firma Valley Electronics haben Frauen die Möglichkeit eine auf der natürlichen Familienplanung (NFP) basierenden Schwangerschaftsverhütung bzw. Schwangerschaftsplanung durchzuführen. Der Nutzen dieser Geräte liegt offensichtlich in einer nebenwirkungsfreien und sicheren Methode der Empfängnisregelung und Familienplanung.

Zurück zu Wissenswertes