Community-Mund-Nasen-Bedeckung

Ob im Alltag, der Arbeit oder in der Freizeit - diese Mund-Nasen-Bedeckung bietet Ihnen viele Vorteile und absoluten Komfort für jeden Träger, egal ob groß oder klein. 

✓ Mimik sichtbar
✓ Freie Atmung
✓ Kein Wärmestau
✓ Guter Tragekomfort - auch für Brillenträger
✓ Schnelle Reinigung
✓ Made in Germany
✓ In Bayern als Mund-Nasen-Bedeckung anerkannt
   HIER als PDF ZUR BESTÄTIGUNG 
"Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit 
und Pflege"
✓ Günstig im Preis - Die Benutzungsdauer ist auf 12 Monate begrenzt, da es bei 
    langer intensiver UV-Strahlung zu Materialveränderungen kommen kann.

Häufig gestellte Fragen und deren Antworten:

In Bayern als Mund-Nasen-Bedeckung anerkannt

✓  Eignung der smile by eGo als MNB


Die smile by eGo ist im Rahmen der gültigen 8. Bayerischen Infektionsschutzverordnung als Alternative zur textilen MNB ("Stoffmaske") geeignet. Bestätigt wurde diese Einschätzung vonseiten des StMGP (Bayerisches Ministerium für Gesundheit und Pflege).

Quelle: 8. Bayerische Infektionsschutzverordnung

Stand: 09.11.2020

Verantwortungsvolles Handeln zum Schutz der Gesundheit steht für uns an erster Stelle. Über den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband wurde die smile by eGo dem Bayerischen Ministerium für Gesundheit und Pflege vorgelegt. Nach allen von uns veranlassten Untersuchungen und eingeholten Stellungnahmen ist die smile-by-eGo als geeignete MNB einzustufen, die folgende Anforderungen erfüllt:  

- Die smile by eGo ist als Mund-Nase-Bedeckung deklariert,
- deckt den Mund- und Nasenbereich vollständig ab,
- leitet die Ausatemluft und deren Luftstrom um bzw. ab und
- reduziert bzw. entschleunigt die Geschwindigkeit des Atemstroms und des   Tröpfchenauswurfs z.B. beim Husten und Niesen.

Die smile.by eGo ist damit eine Alternative zu anderen MNBs, wie insbesondere den herkömmlichen textilen Alltags- / Community-Masken.

Verwendung der Mund-Nasen-Bedeckung an Schulen
Auch im Rahmenhygieneplan für Schulen und Bildungsinstitute sind die Eigenschaften für eine geeignete Mund-Nase-Bedeckung definiert. Die smile by eGo ist auch hier vorgabenkonform, und es spricht nichts gegen ihre Verwendung. 
Stand: 09.11.2020

Dass das StMGP die smile by eGo für geeignet hält, können Sie schnell und einfach  auch hier einsehen:
https://fragdenstaat.de/anfrage/grundlagen-fur-die-freigabe-der-smile-by-ego-masken

Differenzierung "Gesichtsvisier" / "Faceshield" - Mund-Nasen-Bedeckung

Trotz ihrer gemeinsamen materialbedingten Transparenz ist die smile by eGo als MNB vom „Gesichtsvisier" / „Faceshield" zu unterscheiden. Dies gilt nicht nur für die unterschiedliche Gestaltung und insbesondere die Abschirmung des ganzen Gesichtes von Stirn bis unter das Kinn beim „Gesichtsvisier“ / „Faceshield“ im Gegensatz zur Bedeckung nur des Mund-/Nasenbereichs durch die Mund-Nasen-Bedeckung als Halbmaske, sondern auch für eine uneinheitliche Bewertung eines „Gesichtsvisiers“ / „Faceshields“ als Mund-Nasen-Bedeckung. 

Allgemeine Informationen zur Mund-Nase-Bedeckung (MNB)

Ziel der nach Maßgabe der rechtlichen Rahmenbedingungen im öffentlichen Raum zu tragenden Mund-Nasen-Bedeckung ist es, das Gegenüber vor Tröpfcheninfektion zu schützen.

"Mund-Nase-Bedeckungen tragen dazu bei, andere Menschen vor feinen Tröpfchen und Partikeln zu schützen, die zum Beispiel beim Sprechen, Husten oder Niesen ausgestoßen werden." (Quelle: BzGA)

Wie genau die MNB beschaffen sein muss (Material, Formung etc.), damit ihr eine Eignung zur Erreichung dieses Ziels zugesprochen werden kann, ist nicht verbindlich definiert. Im Gegensatz zu medizinischen Produkten wie medizinischen Gesichtsmasken (sog. „OP Maske“) oder Partikel filternden Halbmasken (sog „FFP“, „filtering face piece“) gibt es für die Mund-Nasen-Bedeckung also keine offiziellen Prüfkriterien und damit auch keine formellen Zulassungs- oder Freigabeverfahren.

Auch für Schulen geeignet - Eignung der Mund-Nasen-Bedeckung

Die Mund-Nasen-Bedeckung ist im Rahmen der gültigen 8. Bayerischen Infektionsschutzverordnung als Alternative zur textilen Mund-Nasen-Bedeckung ("Stoffmaske") geeignet.
Bestätigt wurde diese Einschätzung vonseiten des StMGP (Bayerisches Ministerium für Gesundheit und Pflege).

Quelle: 8. Bayerische Infektionsschutzverordnung
Stand: 09.11.2020

Verantwortungsvolles Handeln zum Schutz der Gesundheit steht für uns an erster Stelle. Über den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband wurde die Mund-Nasen-Bedeckung dem Bayerischen Ministerium für Gesundheit und Pflege vorgelegt. Nach allen von uns veranlassten Untersuchungen und eingeholten Stellungnahmen ist die Mund-Nasen-Bedeckung als geeignete MNB einzustufen, die folgende Anforderungen erfüllt:  

- Die smile by eGo ist als Mund-Nase-Bedeckung deklariert,
- deckt den Mund- und Nasenbereich vollständig ab,
- leitet die Ausatemluft und deren Luftstrom um bzw. ab und
- reduziert bzw. entschleunigt die Geschwindigkeit des Atemstroms und des Tröpfchenauswurfs z.B. beim Husten und Niesen.

Die smile.by eGo ist damit eine Alternative zu anderen MNBs, wie insbesondere den herkömmlichen textilen Alltags- / Community-Masken.

Made in Germany - Datenblatt

Die einzigartige Wölbung des PET-Schildes im Kinnbereich lenkt die ausgeatmeten Aerosole an den Körper des Trägers. Die Mund-Nasen-Bedeckung mindert das Risiko einer Tröpfcheninfektion im Mund-Nasen-Bereich, wie Textilmasken und Face-Shields.

Die ergonomische Form sichert die freie Sauerstoffzufuhr.

Merkmale
• Mimik ist sichtbar
• Freie Atmung
• Kein Wärmestau
• Schnelle Reinigung
• Guter Tragekomfort

Hintergrund
• Community-Mund-Nasen-Bedeckungen sind ein wesentlicher Baustein zur Unterbrechung der Infektionskette, insbesondere bei COVID-19.
• Das Entwicklungsziel für die Mund-Nasen-Bedeckung war die Vermeidung systembedingter Nachteile von Textilmasken und Face-Shields.

Akzeptanz
• Wir hoffen, dass in der Öffentlichkeit durch den optimierten Gesamtkomfort der Mund-Nasen-Bedeckung eine höhere Bereitschaft entsteht, MNBs zu benutzen, um dadurch das Infektionsrisiko für den Träger und alle anderen zu reduzieren.

Gebrauchsanweisung
• Vor dem ersten Gebrauch Maske reinigen/ desinfizieren.
• Der Benutzer der Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) muss die MNB entsprechend der Anleitung aufsetzen.
• Kinder und Hilfsbedürftige sind bei der Nutzung zu unterstützen.

Sicherheits- & Warnhinweise
• Die MNB soll bei Verschmutzung, mindestens jedoch täglich gereinigt werden.
• Die MNB hat keine Filterwirkung und schützt nicht vor luftgetragenen Aerosolen, Gasen oder Dämpfen.
• Die MNB darf nicht verwendet werden, wenn Schutzausrüstung z.B. nach DIN EN 149:2009, EN 14683:2019+AC:2019 vorgeschrieben ist, z.B. für Mitarbeiter im Gesundheitswesen oder in Laboren, oder wenn andere amtliche Anordnungen die Nutzung untersagen.
• Die MNB darf bei Beschädigung (Risse, Materialveränderung etc.) nicht verwendet werden.
• Nicht in der Nähe von offenem Feuer verwenden.
• Die Benutzungsdauer ist auf 12 Monate begrenzt, da es bei längerem Gebrauch durch intensive UV-Strahlung zu Materialveränderungen kommen kann.
• Die MNB ist von Kindern unter 6 Jahren fernzuhalten.
• Diese MNB darf nicht bei Aktivitäten verwendet werden, bei denen das Risiko besteht, sich zu strangulieren oder hängen zu bleiben.

smile by ego | transparente community-maske

1. Die Maske mit beiden Händen greifen.

smile by ego | transparente community maske

2. Die Maske am Kinn ansetzen und
die Bänder bis zum Hinterkopf ziehen.

smile by ego | transparente mund nasen bedeckung

3. Mit dem Zugring die Bänderlänge optimieren. Nicht zu fest
anziehen - die Maske sollte locker sitzen.

smile by ego | transparente mund-nasen-bedeckung

4. Mit den Bändern über und unter den Ohren
bietet die Maske den optimalen Halt.