zurück

Basendrink ZUCKERFREI pH-drink Xylitol FRH, 210g - Hilft bei Übersäuerung Schwäche Müdigkeit Erschöpfung Calcium und Magnesiummangel

Artikelnr.: EB-1126
22,90

Kurzübersicht

Vorübergehend neue Verpackung (Dose mit Messlöffel).
NEU verbesserte Rezeptur. Früher beim Produktetest auf Platz 2: Basenpulver harmonisch formuliert und vorbildlich deklariert! Patentierter Basendrink gegen Übersäuerung mit hohem Gehalt an basischen Mineralstoffen. Kalorienarm, vegetabil, laktosefrei, glutenfrei, geeignet für Diabetiker. Herb im Geschmack.
Inhalt: 210g Pulver.

Schweizer Basenpower für Ihre Gesundheit!

Seit Jahren der Klassiker für Naturärzte.

Dieser Basendrink hilft bei:

  • Übersäuerung
  • Schwäche
  • täglicher Müdigkeit und Erschöpfung
  • Calcium- und Magnesiummangel

Die basischen Mineralstoffe sind in hoher bioverfügbarer Form und werden vom Körper sehr gut aufgenommen.

2 Portionenbeutel enthalten:

Basische MineralstoffeTagesdosisETD*
Kalium800mg-
Calcium640mg80%
Magnesium300mg80%
Eisen11,2mg80%
Zink3,3mg33%
Mangan1,6mg-

*ETD = Empfohlene Tagesdosis

Kalorienarm 1 Beutel 7g = 11kcal/45kJ, vegetabil, laktosefrei, glutenfrei und geeignet für Diabetiker. Nahrungsergänzung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren.

Unsere Ernährung hat sich seit der Industrialisierung artenfremd entwickelt
Viele Nahrungsmittel entstehen nicht mehr natürlich und sind manipuliert. Der alte Kreislauf Natur-Bauer-Markt-Kunde existiert in den wenigsten Fällen. Es hat sich eine regelrechte Nahrungsmittel-Industrie mit einer Eigendynamik entwickelt. In dieser Entwicklung wurde nicht danach gefragt, wie eine artgerechte Nahrung für den Menschen hergestellt wird. Das Hauptaugenmerk wurde auf Geschmack, Lagerfähigkeit, Transportfähigkeit, effiziente Produktion, Preis und Quantität gerichtet. Die Qualität wurde mit den eben genannten Kriterien definiert. In diesem Eifer wurde gänzlich vergessen, dass der Mensch sich in den letzten 2 Millionen Jahren mit seiner Nahrung entwickelt hat. Unsere Verdauungs- und anderen Organe haben sich an die natürlich vorhandene Nahrung evolutionär angepasst, und sich mit ihr entwickelt. Grosse Veränderungen in der Ernährung, so wie sie heute existent sind, verursachen Probleme für unseren Körper.

Der menschliche Körper ist hochkomplex und sensitiv
Der menschliche Organismus ist eine Kombination von Chemielabor, Computer, Kraftwerk, Audio- und Videostudio etc. und Geist - ist also absolut hochkomplex und sensitiv. Für unseren Körper ist ein Gleichgewicht an Säuren und Basen lebensnotwendig. Säuren und Basen beeinflussen und steuern die vielfältigsten Funktionen unseres Organismus. Zudem verändern sie den Fluss von positiv und negativ geladenen Ionen, sogenannten elektronischen Strömen, welche wiederum wichtige Informationen und körpereigene Vorgänge steuern. Alle Vorgänge sind verflechtet, interaktiv und teilweise noch nicht einmal erforscht.
Bekannt ist jedoch, dass unsere sogenannte normale, zeitgenössische Ernährung mehr Säuren an unseren Körper abgibt, als unser Körper genetisch zu kompensieren fähig ist. Viele dieser Säuren entstehen bei Stress, beim Metabolismus isolierter Kohlehydrate und Proteine. Zu isolierten Kohlehydraten zählt man Weissmehl, Weisszucker und andere industriell raffinierte Produkte, denen natürliche Faserstoffe, Minerale, Spurenelemente und Vitamine entzogen wurde. Das Fehlen dieser Nähr- und Faserstoffe führt oft zu Konstipation und säurebildender Fermentierung. Durch die Raffinierung gehen unter anderem auch die wichtigen basischen Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Eisen, Zink und Mangan verloren. 
Eigentlich sind hochraffinierte Lebensmittel denaturiert und für unseren Körper artenfremd. 
Die kurze Zeitspanne seit Beginn der Industrialisierung reicht nicht, um unseren Körper an die von uns veränderte Nahrung anzupassen.

Nahrungsergänzung schliesst Lücken in Ihrer Ernährung
Heute wachsen Kinder bereits mit einer artenfremden Ernährung auf und festigen diese schlechte Ernährungsweise. Wenn es darum geht, Gewohnheiten zu ändern, tun wir uns schwer. Auch wenn Sie vorgehende Zeilen mit Ihrem Verstand logisch nachvollziehen können, heisst das noch nicht, dass Sie morgen auf eine naturbelassene, vollwertige, frische und artgerechte Ernährung umstellen werden. Ein solcher Schritt ist für die meisten schwierig umzusetzen und benötigt mehrere Anläufe.
Wenn Sie jedoch wissen, dass Ihr Körper bisher jahrelang - und in Ihrer derzeitigen normalen Ernährung immer noch - auf wichtige basische Mineralstoffe verzichten muss, ist es höchste Zeit, den ersten Schritt zu einer besseren Ernährung zu tun. Beginnen Sie mit der Einnahme einer Nahrungsergänzung, um die Lücke zu schliessen. Im zweiten Schritt versuchen Sie, Ihre Ernährung zu optimieren.

Statistik zeigt Mangel Calcium auf
Gemäss Deutschem Ernährungsbericht 2000 nehmen Kinder im Alter von 10 -13 Jahren im Durchschnitt nur 695,1 mg Calcium pro Tag mit der Nahrung auf. Der Referenzwert liegt jedoch bei 1100 mg/Tag. Dieser Altersgruppe fehlt pro Tag 36,8% Calcium.
Gemäss derselben Statistik verzehren 25 - 51 Jährige täglich 827,2 mg Calcium. Der Referenzwert für diese Altersgruppe liegt bei 1000 mg/Tag. Dieser Altersgruppe fehlt pro Tag 17,3% Calcium. Gemäss Ernährungsbericht nehmen alle Altersgruppen zuwenig Calcium ein. Schützen Sie Ihren Körper vor Osteoporose und weiteren Folgen einer gesundheitsbelastenden Übersäuerung.

So wirkt der FRH-drink 
Der FRH-drink ist ein patentiertes basisches Instantgetränk. Es ist ideal zur täglichen Nahrungsergänzung und hilft den Säuren-Basen-Haushalt auszugleichen. Die alkalischen Mineralstoffe und Spurenelemente wirken säurereduzierend, verbessern den Zellstoffwechsel, fördern den Schlackenabbau und erhöhen die Sauerstoffatmung der Zellen.

Harmonisch formuliert mit hoher Bioverfügbarkeit
Medizinische Studien kommen zum Ergebnis, dass die Bioverfügbarkeit von Calciumcitrat ca. 22% - 27% bzw. 20% - 66% (je nach Studie) höher ist als diejenige von Calciumcarbonat. Deshalb sind die meisten Zutaten im FRH-drink teurere und bessere Citratverbindungen.
Ca. 20% unserer Bevölkerung leidet an einer latenten Milchallergie. Milchprodukte wirken bei diesen Menschen sauer, weil sie im Verdauungstrakt fermentieren, anstatt verdaut zu werden. Milch enthält den Zucker Laktose, und das Protein Kasein. Kasein benötigt zur Aufspaltung das Enzym Chymase. Dieses Enzym nimmt mit zunehmendem Alter bei allen Säugetieren ab. Nach Verlust der Milchzähne ist es praktisch im menschlichen Verdauungstrakt nicht mehr existent. 
Der FRH-drink ist vegetabil und enthält weder Laktose noch Gluten. Für den verwöhnten Gaumen gibt es den FRH-drink mit Fructose. Der glykämische Wert (die blutzuckersteigernde Wirkung) von Fructose liegt bei 23% und ist deshalb auch für Diabetiker geeignet.
PDF-Dateien lesen: Acrobat Reader gratis installieren...>>

FRH-drink unterstützt die Funktionen Ihres Körpers
Diese alkalischen Mineralstoffe und Spurenelemente sind in FRH-drink enthalten, wirken säurereduzierend und haben folgende Funktionen:

  • Kalium ist erforderlich für das Wachstum der Zellmasse, die Skelettmuskulatur und unterstützt Darm- und Herzfunktion.
  • Calcium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff für den Aufbau von Knochen und Zähnen. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Reizübertragung im Nervensystem.
  • Magnesium ist ein Bestandteil von Knochen und Zähnen und ist für eine normale Muskelfunktion und für den Energiestoffwechsel unerlässlich. Magnesium spielt eine wichtige Rolle bei der Reizübertragung im Nervensystem bei Muskelkontraktionen.
  • Eisen ist notwendig für die Blutbildung und den Transport von Sauerstoff für die Energiegewinnung der Gewebe.
  • Zink ist notwendig zur Erhaltung des normalen Stoffwechsels der Proteine, Kohlenhydrate, Fette und zur Energiegewinnung.
  • Mangan aktiviert verschiedene Enzyme, beeinflusst die Knochenbildung, Reproduktionsfähigkeit, neurologische Funktionen und den Fett- resp. Kohlehydratstoffwechsel.

Dosierung
Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren: 2 mal täglich ¼ Stunde vor dem Essen, oder auf leeren Magen, 1 Beutel (7g) FRH-drink™ in 2-3dl stillem Wasser auflösen und trinken.

Inhalt
30 praktische Portionenbeutel à 7g = 210g basisches Instantpulver.

Probieren Sie die basische, kosmetische Körperpflege zum Baden: Basenbad
Probieren Sie die Basenkosmetik von OVIMED, basisch kosmetische Haarpflege, Hautpflege, auch bei Hautproblemen.

Links mit weiteren Informationen
Der Säuren-Basen Haushalt
PDF-Dateien lesen: Acrobat Reader gratis installieren...>>

Zusatzinformation

DarreichungsformBeutel, Pulver
HerstellerEnergyBalance
BioNein
VeganJa
Name210g pH-drink Basendrink Sugar-Free FRH
Gewicht0.2830

Wissenschaftliche Auswirkungen auf die Gesundheit, bestätigt von der EFSA*:

    • Calcium hat eine Funktion bei der Zellteilung und -spezialisierung.
    • Calcium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
    • Calcium trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei.
    • Calcium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.
    • Calcium trägt zu einer normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen bei.
    • Calcium trägt zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei.
    • Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt.
    • Calcium wird für die Erhaltung normaler Zähne benötigt.
    • Eisen hat eine Funktion bei der Zellteilung.
    • Eisen trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
    • Eisen trägt zu einem normalen Sauerstofftransport im Körper bei.
    • Eisen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
    • Eisen trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
    • Eisen trägt zur normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin bei.
    • Eisen trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
    • Kalium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
    • Kalium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.
    • Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.
    • Magnesium hat eine Funktion bei der Zellteilung.
    • Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
    • Magnesium trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei.
    • Magnesium trägt zu einer normalen Funktion des Ner­vensystems bei.
    • Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.
    • Magnesium trägt zum Elek­trolytgleichgewicht bei.
    • Magnesium trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei.
    • Magnesium trägt zur Erhal­tung normaler Knochen bei.
    • Magnesium trägt zur norma­len psychischen Funktion bei.
    • Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
    • Mangan trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen,
    • Mangan trägt zu einem nor­malen Energiestoffwechsel bei.
    • Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei.
    • Mangan trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
    • Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung.
    • Zink trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
    • Zink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei.
    • Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei.
    • Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei.
    • Zink trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.
    • Zink trägt zu einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel bei.
    • Zink trägt zu einer normalen DNA-Synthese bei.
    • Zink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei.
    • Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei
    • Zink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
    • Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
    • Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei.
    • Zink trägt zur Erhaltung normaler Haare bei.
    • Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
    • Zink trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
    • Zink trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei.
    • Zink trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei

Link zur EFSA

Zurück

Passende Produkte