Jede Frau hat ihren eigenen Zyklus

Der Zyklus der Frau ist individuell verschieden. Er beginnt am ersten Tag der Periode (Tag 1). Der Zyklus endet knapp vor der nächsten Periode. Ein durchschnittlicher Zyklus dauert 28 Tage. Manche Frauen haben kürzere (25 Tage) oder längere (36 Tage) Zyklen. Der Computer nimmt Ihr persönliches Zyklusverhalten als Grundlage für seine Berechnungen. Wenn Sie regelmässig Ihre Temperatur messen und Ihre Periodentage eingeben, wird der Computer wissen, dass Ihr Eisprung am Tag X des Zyklus stattfindet und Ihre Periode nach X Tagen einsetzen wird.

DIE 3 PHASEN DES ZYKLUS

  • Unfruchtbare Phase zu Beginn des Zyklus 
  • Fruchtbare Phase um den Zeitpunkt des Eisprungs 
  • Unfruchtbare Phase nach dem Eisprung bis zur nächsten Periode
 
DIAGRAM_DE_Cycle_Graphic_1200x665.png
 

HORMONE UND TEMPERATUREN

Die obenstehende Grafik zeigt die einzelnen Abläufe des weiblichen Zyklus und wie die Temperaturkurve diese widerspiegelt. Für dieses Beispiel haben wir einen Durchschnittszyklus von 28 Tagen gewählt, bei dem der Eisprung am 14. Tag eintritt. Beachten Sie aber, dass dies ein statistisches Beispiel ist, denn die meisten Frauen haben Zyklen, die von Mal zu Mal etwas kürzer oder länger sind, d.h. der Zeitpunkt des Eisprungs variiert ebenfalls.

Während Ihres Zyklus rasen zwei Hormone durch Ihren Körper. In der ersten Zyklushälfte (Periode und Follikelreifung – vom ersten Periodentag bis zum Eisprung) beherrscht Östrogen die Szene. Östrogen hilft Ihren Eierstöcken, ein Ei zu produzieren, das während des Eisprungs freigesetzt wird. In der zweiten Zyklushälfte (Gelbkörperphase – vom Eisprung bis zum Beginn der Periode) übernimmt Gestagen. Nach dem Eisprung verursacht die Zunahme von Gestagen einen schwachen, aber leicht erkennbaren Anstieg in der Basaltemperatur. Gestagen wird vorherrschen, bis es in Erwartung Ihrer Periode wieder sinkt.

Das ist das Schema, das der Computer als Grundlage für seine Berechnungen nimmt und so jene sechs Tage im Zyklus herausfiltert, an denen eine Empfängnis möglich ist. An diesen Tagen steht es Ihnen frei, sexuelle Abstinenz zu üben, eine Verhütungsmethode anzuwenden oder gezielt eine Schwangerschaft anzustreben.

Zurück zu Wissenswertes