zurück

Mezger, J., Fröhlich, Ulrike: 
Gesichtete homöopathische Arzneimittellehre in 2 Bde - NEU völlig überarbeitet.

Artikelnr.: 80130
Zustand: Buchpreis gebunden
199,99

Was  ist NEU an dem Mezger?
Die homöopathische Ärztin Frau Fröhlich schreibt uns hierzu:

Der Standard für die homöopathische Praxis! Seit 70 Jahren bewährt. Jetzt vollständig überarbeitet und auf dem aktuellen Stand der naturwissenschaftlichen Forschung. Auf jedem Schreibtisch homöopathisch Praktizierender zu finden.

„Unser alter Mezger“, bewährte sekundäre Materia Medica wurde vollständig überarbeitet. In den pharmakologisch-toxikologischen Bereichen wurden aktuelle Forschungsergebnisse und Erkenntnisse implementiert. Alle Arzneien wurden in eine einheitliche Gliederung eingearbeitet. Name, Substanz, Pharmakologie und Toxikologie, Anwendung, Arzneimittelprüfung, Konstitution, Arzneimittelbild, Dosierung, Vergleichsmittel, Kasuistik, Literatur. Der homöopathische Teil bekam eine einheitliche Gliederung nach dem in der Homöopathie gebräuchlichen Kopf-zu-Fuß-Schema.

Ein Schwerpunkt der Bearbeitung liegt auf der klaren Definition der Ausgangssubstanzen, die sich an den aktuellen wissenschaftlichen Standards orientieren. So richtet sich die Nomenklatur im Materia medica Bereich der Mineralia nach den aktuellen IUPAC-Richtlinien. Die Gliederung im Materia medica Bereich der Plantae, Fungi und Animalia nach Cavalier-Smith 1998.

Das nach wissenschaftlichem Fachterminus modifizierte Indikationsverzeichnis der Kommission D wurde eingearbeitet. Durch die Entdeckung differenzierterer pathophysiologischen Zusammenhänge in der Medizin erfolgte eine Anpassung der Diagnosen. 

Die Arzneimittelbilder Corticotropin (ACTH) und Cortison wurden entsprechend der Literatur getrennt dargestellt, ebenso wie Acidum formicicum und Formica rufa, Acidum lacticum und Acidum sarcolacticum. Neu wurde Bacillinum ergänzt.

Über 2650 Literaturangaben wurden überprüft, was der homöopathischen Forschungsgemeinschaft die zukünftige Quellenarbeit enorm erleichtern wird.

Beibehalten wurden die Hinweise zu möglichen Indikationen, hier in Boxen, früher die Marginalia, und ein entsprechend überarbeitetes Indikationsverzeichnis, welches den sich in die Homöopathie Einarbeitenden eine große Hilfe ist. Mit zunehmenden Kenntnissen in der Homöopathie verlieren diese für die Anwendenden ihre Bedeutung, da dann zunehmend die auffallenderen, ungewöhnlichen (charakteristischen) und eigenheitlichen Zeichen und Symptome differenziert werden können. Die Kenntnisse der Arzneikräfte über die Kenntnis ihrer Symptomenreihe sind eine conditio sine qua non für die homöopathische Heilkunst.

„So ist durch die aufwendige, sorgfältige und gleichzeitig behutsame Überarbeitung der klinisch sehr erfahrenen Ärztin Frau Fröhlich der altbewährte Mezger neu entstanden und würde in dieser Form seinem Schöpfer sicher gefallen..“
Karl-Heinz Gebhardt, homöopathischer Arzt, 1. Vorsitzender des DZVhÄ von 1975-1992.

Nachfolgend der Text des Verlages:

Bearbeitet nach den Ergebnissen der Arzneiprüfungen, der Pharmakologie und der klinischen Erfahrungen

Der Standard für die homöopathische Praxis! Jetzt vollständig überarbeitet und auf dem aktuellen Stand der naturwissenschaftlichen Forschung. Erweitert um neue Erkenntnisse zu bekannten Anwendungsgebieten und um Erfahrungen zu Diagnosen, die neu aufgetreten sind oder stark zugenommen haben.

Welche Informationen sind wichtig zu den Arzneimitteln? Hier erfahren Sie es kompakt, differenziert und gewichtet: Gesicherte Ergebnisse aus Arzneimittelprüfung, klinische Erfahrungen, Fallbeispiele und Informationen aus Pharmakologie und Toxikologie. Dieses Buch ist eine wertvolle Hilfe für die homöopathische Praxis.

Band 1: Aalserum - Kalium jodatum
Band 2: Kalium muriaticum - Zingiber

Mit 500 Arzneien gilt diese Standard-Arzneimittellehre seit Jahren als eines der zuverlässigsten Nachschlagewerke der Homöopathie. Was ist wichtig für die Mittelwahl? Hier erfahren Sie es kompakt, differenziert und gewichtet.

Gesicherte Ergebnisse aus Arzneimittelprüfung, klinische Erfahrungen, Fallbeispiele und Informationen aus Pharmakologie und Toxikologie sind eine große Hilfe für die homöopathische Praxis.

Egal, ob Sie einen Überblick über die Akzente ähnlicher Arzneien suchen oder Sie die Wirkungen und therapeutischen Möglichkeiten einzelner Mittel im Detail interessieren - die klare Gliederung führt Sie schnell zu den relevanten Informationen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhalt zu Band I

Auszug aus dem Vorwort zur l. Auflage
Vorwort zur 3. Auflage
Vorwort zur 4. Auflage
Über meine Erfahrungen mit Arzneimittelprüfungen
Hinweise zu den Potenzfragen
Vorbemerkung zu den Arzneimittelbildern
Schrifttum
Aalserum
Abies canadensis
Abies nigra
Abrotanum
Absinthium
Acalypha indica
Acidum aceticum
Acidum benzoicum
Acidum carbolicum
Acidum fluoricum
Acidum formicicum
Formica ruta
Acidum hydrochloricum
Acidum hydrocyanicum
Acidum hydrofluoricum
Acidum lacticum
Acidum sarcolacticum
Acidum muriaticum
Acidum nitricum
Acidum oxalicum
Acidum phosphoricum
Acidum picrinicum
Acidum salicylicum
Acidum sarcolacticum
Acidum sulfuricum
Aconitum
Actaea racemosa
ACTH
Actaea spicata
Adonis vernalis
Aesculus Hippocastanum
Aethiops antimonialis
Aethiops mineralis
Aethusa cynapium
Agaricus muscarius
Agkistrodon
Agnus castus
Agraphis nutans
Ailanthus
Aletris farinosa
Alfalfa
Allium cepa
Allium sativum
Aloe Alumen
Alumen chromicum
Alumina
Ambra grisea
Ammonium carbonicum
Ammonium bromatum
Ammonium causticum
Ammonium muriaticum
Anacardium orientale
Ancistrodon
Angustura vera
AnhaloniumLewinii
Anthracinum
Antimonium arsenicosum
Antimonium crudum
Antimonium sulfuratum aurantiacum
Aethiops antimonialis
Antimonium tartaricum
Apatit
Apis mellifica
Apocynum cannabinum
Aralia racemosa
Aranea diadema
Aranea ixobola
Arctium lappa
Argentum metallicum
Argentum nitricum
Aristolochia clematitis
Arnica
Arsenicum album
Arsenicum jodatum
Arum triphyllum
Asafoetida
Asarum europaeum
Asclepias tuberosa
Asterias rubens
Aurum
Aurum colloidale
Aurum jodatum
Aurum muriaticum
Aurum muriaticum natronatum
Aurum sulfuratum
Avena sattva
Badiaga
Baptista
Barium carbonicum
Belladonna
Bellis perennis
Berberis aquifolium
Berberis vulgaris
Beryllium metallicum
Bismutum subnitricum
Blatta
Boldo
Borax
Bothrops lanceolatus
Bovista
Bromum
Ammonium bromatum
Kalium bromatum
Camphora monobromata
Cuprum arsenicosum
Calcium arsenicosum
Bryonia
Bufo
Cactus
Cadmium metallicum
Cainca
Caladium seguinum
Calcium arsenicosum
Calcium carbonicum Hahnemanni
Calcium causticum
Calcium fluoratum
Calcium hypophosphorosum
Calcium jodatum
Calcium phosphoricum
Calcium silicatum
Calcium sulfuratum Hahnemanni
Calcium sulfuricum
Calendula
Camphora
Camphora monobromata
Camphora Rubini
Cannabis indica
Cannabis sativa
Cantharis
Capsicum
Carbo animalis
Carbo vegetabilis
Carbonicum sulfuratum
Carcinosin
Carduus rnarianus
Castor equi
Castoreum
Caulophyllum
Causticum
Ceanothus
Cedron
Cenchris contortrix
Cerium oxalicum
Chamomilla
Chelidonium
Chenopodium anthelminticum
Chimaphila umbellata
China
Chininum arsenicosum
Chininum ferro-citricum
Chininum salicylicum
Chininum sulfuricum
Chionanthus
Cholesterin
Chromalaun
Cicuta virosa
Cimex
Cimicifuga
Cina
Cinnabaris
Cistus canadensis
Clematis
Cobaltum metallicum
Cobaltum nitricum
Cocculus
Coccus cacti
Coffea
Colchicum
Collinsonia canadensis
Colocynthis
Comocladia
Condurango
Conium
Convallaria
Copaiva
Corallium rubrum
Cortison und ACTH
Corydalis cava
Crataegus
Crocus
Crotalus horridus
Crotontiglium
Cubeba
Cundurango
Cuprum metallicum
Cuprum aceticum
Cuprum arsenicosum
Cuprum sulfuricum
Curare
Curcuma javanensis
Cyclamen
Cypripedium pubescens
Cytisus
Damiana
Dichapetalum
Dictamnus albus
Digitalis purpurea
Dioscorea villosa
Dolichos pruriens
Doryphora decemlineata
Drosera
Dulcamara
Ecballium elaterium
Echinacea angustifolia
Eichhornia crassipes
Elaps corallinus
Elaterium
Equisetum hiemale
Erigeron canadensis
Eucalyptus
Eupatorium perfoliatum
Eupatorium purpureum
Euphorbium
Euphrasia officinalis
Fabiana imbricata-Pichi-Pichi
Fagopyrum
Fel tauri
Ferrum metallicum
Ferrum arsenicosum
Ferrum aceticum
Ferrum carbonicum
Ferrum citricum oxydatum
Ferrum colloidale
Ferrum jodatum
Ferrum muriaticum
Ferrum picrinicum
Ferrum sulfuricum
Chininum ferro-citricum
Pyrit
Ferrum phosphoricum
Ficus religiosa
Flor de Piedra
Formica rufa
Fraxinus americana
Fucus vesiculosus
Galphimia glauca
Gambogia
Gaultheria procumbens
Gelsemium sempervirens
Gentiana lutea
Geranium maculatum
Ginseng
Glonoinum
Gnaphalium polycephalum
Gossypium herbaceum
Graphites
Gratiola
Grindelia robusta
Guajacum
Gummi Gutti
Hamamelis
Harpagophytum procumbens
Hedera helix
Hekla-Lava
Helleborus
Heloderma
Helonias
Hepar sulfuris
Hirudo medicinalis
Histaminchlorid
Hura Brasiliensis
Hydrangea arborescens
Hydrastis
Hydrocotyle
Hydrophis
Hydrophobin
Hyoscyamus
Hypericum
Iberis amara
Ignatia
Ipecacuanha
Iris
Jaborandi
Jalapa
Jodum
Jodoformium
Juglans cinerea
Juglans regia
Justicia adhatoda
Kalium bichromicum
Kalium bromatum
Kalium carbonicum
Kalium chloricum
Kalium jodatum (Kalium hydrojodicum)


Inhalt zu Band II

Kalium muriaticum (Kalium chloratum Dr. Schüssler)
Kalium nitricum (Nitrum)
Kalium phosphoricum
Kalium sulfuricum
Kalmia
Kreosotum
Kresol
Lac caninum
Lac vaccinum defloratum
Lachesis
Lachnanthes tinctoria
Lactuca
Lapis albus
Latrodectus mactans
Lathyrus sativus
Laurocerasus
Ledum
Lemna minor
Leonurus cardiaca
Leptandra
Lespedeza capitata
Lespedeza Sieboldi
Lilium tigrinum
Lithium carbonicum
Lobelia inflata
Lolium temulentum
Luesinum
Luffa operculata (Esponjilla)
Lycopodium
Lycopus virginicus
Magnesium carbonicum
Magnesium fluoratum
Magnesium jodatum
Magnesium muriaticum
Magnesium phosphoricum
Magnesium sulfuricum
Magnolia grandiflora
Mancinella
Mandragora officinarum e radice
Manganum aceticum
Mater conchiolinum
Mater perlarum
Medorrhin
Medusa
Melilotus
Menyanthes
Mephitis
Mercurius
Mercurius bijodatus
Mercurius chromicus oxydulatus
Mercurius dulcis
Mercurius jodatus flavus
Mercurius solubilis Hahnemanni
Mercurius vivus
Mercurius sublimatus corrosivus
Cinnabaris
Aethiops antimonialis
Aethiops mineralis
Mezereum
Millefolium
Momordica balsamica
Momordica elaterium
Morphinum
Moschus
Murex
Mygale lasiodora
Myrica cerifera
Myristica sebifera
Naja tripudians
Natrium carbonicum
Natrium fluoratum
Natrium muriaticum (Natrium chloratum)
Natrium nitricum 
Natrium phosphoricum
Natrium sulfuricum
Nepenthes distillatoria
Niccolum metallicum
Niccolum sulfuricum
Nitrum
Nosoden
Nuphar luteum
Nux moschata
Nux vomica
Ocimum canum
Oenanthe crocata
Oleander
Oleum animale aethereum Dippelii
Oleum Terebinthinae
Ononis spinosa
Onosmodium
Opium
Origanum majorana
Ornithogalum
Orthosiphon stamineus (Koemis Koetjing)
Paeonia
Palladium
Pareira brava
Paris quadrifolia
Passiflora
Petasites
Petroleum
Petroselinum
Phellandrium aquaticum
Phosphorus
Physostigma(Calabar)
Phytolacca
Piper methysticum
Piper nigrum
Pix liquida
Plantago major
Platinum
Platinum colloidale
Plattnum jodatum
Platinum muriaticum
Plumbum metallicum
Plumbum colloidale
Plumbum jodatum
Podophyllum
Populus tremuloides
Potentilla anserina
Potentilla tormentilla
Primula obconica
Prionurus australis-Buthus australis
Prunus spinosa
Psorinum
Ptelea trifoliata
Pulsatilla
Pyrit
Pyrogenium
Quassia
Quebracho
Radium bromatum
Ranunculus bulbosus
Ranunculus sceleratus
Ratanhia
Rauwolfia serpentina
Rheum
Rhododendron chrysanthum
Rhus toxicodendron
Rhus venenata
Robinia pseudacacia
Rubia tinctorum
Rumex
Ruta graveolens
Sabadilla
Sabal serrulata
Sabina
Salvia officinalis
Sambucus nigra
Sanguinaria
Sanguinarinum nitricum
Sanguisorba
Sanicula (Aqua)
Sarothamnus scoparius
Sarsaparilla
Scilla
Scrophularia nodosa
Scutellaria lateriflora
Secala cornutum
Selenium
Senecio aureus
Senecio Fuchsii
Senega
Senna
Sepia
Seruni anguillae
Siegesbeckia orientalis
Silicea
Solidago virga aurea
Spigelia
Spiraea ulmaria
Spongia
Stannum
Staphisagria
Stellaria media
Sticta pulmonaria
Stigmata maydis
Stillingia silvatica
Stramonium
Strontium carbonicum
Strophanthus gratus
Strychninum (Strychninum nitricum, Strychninum phosphoricum)
Sulfur
Sulfur jodatum
Sumbul
Symphoricarpus
Symphytum
Syphilnum (Luesinum)
Syzygium
Tabacum
Tarantula cubensis
Tarantula hispanica
Taraxacum
Tartarus emeticus
Tartarus stibiatus
Tellurium
Terebinthina (OleumTerebinthinae)
Teucrium marum verum
Teucrium scorodonia
Thallium
Thea
Theridion
Thuja
Thymol
Trifolium pratense
Trillium
Tuberculinum
Tuberkulinpräparate
Uranium nitricum
Urtica urens
Ustilago Maydis
Uzara
Valeriana
Veratrum album
Veratrum viride
Verbascum thapsiforme
Viburnum opulus
Vinca
Viola tricolor
Vipera berus
Viscum album
Wyethia helenoides
Xanthoxylum fraxineum
Yucca filamentosa
Zincum metallicum
Zincum aceticum
Zincum cyanatum
Zincum oxydatum
Zincum phosphoricum
Zincum picrinicum
Zincum sulfuricum
Zincum valerianicum
Zingiber
 
Verzeichnis der homöopathischen Arzneimittel
Klinisches Verzeichnis

 

 

 

Zurück

Passende Produkte